AGORA – Auf der Halbinsel Pouch

Künstler: Landschaftsarchitekturbüro Knoll Oekoplan
Entstehung: unbekannt
Adresse: Agora Pouch
Geöffnet: 24/7

Die Agora-Halbinsel in Pouch wurde im Rahmen des Expo-Projekts Kunstlandschaft Goitzsche entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Knoll Oekoplan entstand ein beeindruckendes Open-Air-Theater mit außergewöhnlicher Akustik. Der Zuschauerbereich bietet über zwei Etagen Sitzplätze für 3.800 Personen. Das Besondere an der Agora ist der Klangtrichter in Form eines großen Ohres, der Klänge und Geräusche vielfältig reflektiert. Dadurch können musikalische Darbietungen ohne Tontechnik stattfinden. Die Agora dient als zentraler Treffpunkt für kulturelle Veranstaltungen und schafft eine einzigartige Atmosphäre für Begegnungen und künstlerischen Austausch.

Agora
4.2
Basierend auf 19 Bewertungen
powered by Google
Olli K.Olli K.
15:51 02 Jul 24
Wir waren zum “ Cars meet Photographers“ auf der Halbinsel und fanden das Gelände für solche Veranstalfungen und Festivals sehr geeignet. Es gibt eine Bühne, Stellmöglichkeiten für Catering u.s.w. und auch Platz zum Campen. Badestellen zum Abkühlen im Muldestausee sind auch vorhanden. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten gibt es wenig Schatten.
Axel FischerAxel Fischer
19:41 29 Jun 24
Dumm und dümmer ich habe noch nie einen sinnloseres Festival gesehen wie hier Idioten die ihren Golf tunen und ich habe keine Worte mehr…
JP StylesJP Styles
09:15 22 May 24
Einer der schönsten Orte in der Region.👌
Penelope GarciaPenelope Garcia
14:29 18 Sep 23
Ganz gut, denn dieses Mal war endlich das hohe Gras abgemäht, was beim letzten Mal nicht der Fall war. Allerdings sind am Sonntag kaum private Händler auf dem Trödelmarkt und dafür finde ich die 5€ Parkgebühren zu teuer. Für Samstag okay , aber Sonntag hätte das Parken preiswerter sein können.
Cas LamaCas Lama
15:44 20 Aug 23
davith hrubisdavith hrubis
04:36 21 Jun 23
Hübsch.
Lucas JänschLucas Jänsch
01:13 27 May 23
Jürgen BrosigJürgen Brosig
14:35 06 Jan 23
Ideal zum spazieren gehen und Rad fahren.Die Halbinsel ist sehr ruhig gelegen und weitläufig. Für 2€ Parkgebühren kann man dort den ganzen Tag verbringen.
Alex O.Alex O.
18:23 27 Jun 22
Ein Wohnmobilstellplatz in wunderschöner Lage am Goitzschen See. Ver- und Entsorgung sowie Mülleimer vorhanden. Einfahrt einmalig 2 €, Übernachtung 10 €.Den Parkplatz teilen sich Autos und Wohnmobile. Über einen kleinen Abhang ist der See erreichbar.Der Pegelturm ist in 3 km zu Fuß oder mit dem Fahrrad super zu erreichen. Bitterfeld ist nicht viel weiter.
tamra.666tamra.666
13:12 07 Jun 22
War auf Sputnik Springbreak, sehr schöne Aussicht!
Anja ClemensAnja Clemens
17:35 08 Feb 22
Eine schöne ruhige Lage zum spazieren und Ecken erkunden.
Karl Heinz KellerKarl Heinz Keller
17:30 12 Oct 21
Das große Nichts.5 Leute auf 5 Hektar.
js_loader

Test FeWo

Eine Ferienwohnung an der Goitzsche ist eine ideale Wahl für Urlauber, die die Schönheit der Region in privater Atmosphäre genießen möchten. Die Ferienwohnungen sind in der Regel modern und komfortabel

mehr erfahren »

Das Landschaftskunstwerk „Goitzsche Wächter“

Das Landschaftskunstwerk „Goitzsche Wächter“ ist eine einzigartige Kunstinstallation, die sich im Naherholungsgebiet Goitzsche in Sachsen-Anhalt, Deutschland befindet. Die Installation wurde von dem deutschen Künstler Anatol Herzfeld im Jahr 2002 geschaffen

mehr erfahren »

Webdesign-Bitterfeld

Im Goitzsche-Seegebiet gibt es auch Webdesign-Dienstleistungen, die Unternehmen und Privatpersonen bei der Erstellung und Gestaltung ihrer Websites unterstützen. Ein ansprechendes Webdesign ist heutzutage entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, da

mehr erfahren »