Sehenswürdigkeiten im Goitzsche-Seegebiet

Im Goitzsche Verzeichnis können zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen rund um die Goitzsche in Bitterfeld gefunden werden. Egal, ob Sie Natur-, Kultur- oder Freizeitaktivitäten bevorzugen, es gibt für jeden etwas zu entdecken.

 

Sie sind der Meinung Sie kennen was, das hier in diesem Verzeichnis einfach aufgeführt sein sollte? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt mit mir auf!

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört das Landschaftskunstwerk „Goitzsche Wächter“, welches aus neun Skulpturen besteht und eine Hommage an die Bergbaugeschichte der Region darstellt. Auch das Goitzsche-Museum ist einen Besuch wert, hier können Sie alles über die Entstehungsgeschichte und den Wandel des Goitzsche-Sees erfahren.

Für Naturliebhaber gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden. So können Sie beispielsweise eine Wanderung auf dem Goitzsche-Rundweg machen oder mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden. Auch eine Bootstour auf dem See ist ein Highlight und bietet einen einzigartigen Blick auf die Landschaft.

AGORA – Auf der Halbinsel Pouch

Die Agora-Halbinsel in Pouch wurde im Rahmen des Expo-Projekts Kunstlandschaft Goitzsche entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Knoll Oekoplan entstand ein beeindruckendes Open-Air-Theater mit außergewöhnlicher

weiterlesen »

Labyrinth von Zenon Polus

Das Labyrinth von Zenon Polus auf der Halbinsel Pouch ist ein bemerkenswertes architektonisches Meisterwerk und ein fesselndes Erlebnis für Abenteurer und Rätselfreunde. Dieses einzigartige Labyrinth,

weiterlesen »

Holzeisenbahn Halbinsel Pouch

Die Holzeisenbahn Halbinsel Pouch ist ein faszinierendes und einzigartiges Reiseziel für Eisenbahnliebhaber und Familien gleichermaßen. Gelegen auf einer malerischen Halbinsel im Pouch. Die Holzeisenbahn Halbinsel

weiterlesen »